„Modell Stupino“ hat landesweit Vorreiterrolle

Die Inklusion ist spätestens seit der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung in aller Munde. Doch wie kümmern sich die Kommunen und Menschen in Ost und West um dieses Thema, und was können sie möglicherweise voneinander lernen? Das steht im Mittelpunkt eines Projektes, das der Förderverein Stupino-Telgte und sein russisches Pendant derzeit durchführen.

Weiterlesen